Produkt-Images und Bildbearbeitung

Digitale Produkt-Images werden im Planogramming eingesetzt, um fotorealistische Regalpläne zu produzieren. Dazu werden die Produkte von einer oder mehreren Seiten fotografiert, die Bilder freigestellt und den Seiten des Produkts zugeordnet.

An die Produkt-Images werden verschiedene, spezifische Anforderungen gestellt. So eignen sich typische Katalogbilder mit Perspektive und Ambiente meist nicht für die Verwendung im Planogramming. Hier werden statt dessen freigestellte, flache Bilder der verschiedenen Produktseiten benötigt.

Weitere Fragen im Zusammenhang mit der Erzeugung von Produkt-Images entstehen im Zusammenhang mit Beleuchtungstechnik, Bildauflösung sowie bei der Bildablage und der Zuordnung zu den Seiten der Produkte.

Das Seminar behandelt das Thema Produkt-Images einerseits im Zusammenhang des Planogrammings und enthält andererseits einen Themenschwerpunkt Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop. Folgende Themenbereiche werden dargestellt und können am praktischen Beispiel von den Teilnehmern ausprobiert werden:

  • Anforderungen an Produkt-Images im Planogramming
  • Bildformate und Auflösung von Produkt-Images
  • Hinweise zu Foto- und Studiotechnik
  • Empfehlungen zu Hardware und Software
  • Farbmanagement und Weißabgleich
  • Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop: Freistellen, Freistellungspfade, Transparenzmasken, Farbmanagement und Weißabgleich, Photoshop-Shortcuts, Automatisierung von Arbeitsabläufen in Photoshop
  • Organisation und Ablage von Produkt-Images, Vorschläge zur Benennung von Bildern
  • Zuordnung von Images zu Produktseiten, in XPace und in anderen Spacemanagement-Systemen
  • Übernahme von Bildern aus bekannten Archiv- und Ablagesystemen

Die Themen werden in Seminarform präsentiert, an konkreten Anwendungsfällen im Umfeld von XPace und Adobe Photoshop dargestellt und mit den Teilnehmern in ihrem individuellen Anwendungskontext diskutiert. Die Teilnehmer können die vorgestellten Abläufe anhand bereitgestellter Foto-Hardware und Studiotechnik sowie in XPace und Photoshop eigenständig ausprobieren und üben.

Zielgruppe

Interessenten und Anwender von XPace und anderen Systemen, die Produkt-Images bereitstellen wollen und eine effiziente Vorbereitung der Bilddaten erreichen möchten und die ggf. eigene Images ihrer Produkte erzeugen und bearbeiten wollen

Kompetenzerwerb

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Einsatzbedingungen von Produkt-Images im Planogramming zu bewerten, ein eigenes Ablagesystem für Produkt-Images aufzusetzen und Images zu fotografieren und mit Standardsoftware nachzubearbeiten.

Konditionen

Dauer: 2 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 4
Präsentationsform: Vortrag allgemein und an konkreten Beispielen, praktische Übungen, Diskussion
Kosten: 790,00 € pro Person
Enthalten: Getränke, Mittagsimbiss, Seminarunterlagen
Termine: s. Seminarplan

Zusammenfassung

 Seminar Produkt-Images und Bildbearbeitung